zurück    drucken

Newsdetails

Ritter Malte erobert Tecklenburg

Kinderherbstfreizeit mit 32 Mitgliedern der Malteser Jugend aus der Diözese Osnabrück

10.10.2016

Unter dem Leitsatz der Malteser Jugend „Lachen, Glauben, Helfen, Lernen“ stand auch die Kinderherbstfreizeit vom 7. bis zum 10. Oktober 2016 in der Jugendherberge Tecklenburg.

Das Thema „Ritter Malte und die gestohlene Krone“ zog sich durch alle Programmpunkte – vom Rittersuchspiel über eine Nachtwanderung und eine Andacht auf der Tecklenburger Freilichtbühne bis hin zum Ritterball mit Kostümwettbewerb am Abschlussabend.

Besondere Highlights der Freizeit waren ein großes Rittermahl, bei dem aus Tonbechern getrunken und mit den Fingern gegessen wurde, eine Stadtführung durch Tecklenburg sowie Workshops, in denen die Kinder Ritterhelme, Kelche, Burgen und Drachen gebastelt haben.

Die 32 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Gliederungen Glandorf, Hagen a.T.W., Georgsmarienhütte, Lingen, Melle und Wallenhorst waren bei allen Programmpunkten mit viel Begeisterung dabei.

Am Ende waren sich alle einig: „Viel wichtiger als das Besiegen des Drachens sind die neu entstandenen Freundschaften“!